Hans-Joachim Heyer

Shadow
Slider
deenfrit

Ich wählte diese Überschrift, weil ich neulich eine Diskussion mit einem Wissenschaftler hatte, der darauf bestand, dass der Geist eine Funktion der Materie sei.

Clemens Kuby ist kein Christ, jedenfalls kein bekennender. Ich vermute, er ist in einer ähnlich Situation wie ich vor 20 oder 25 Jahren, als ich bereits auf dem Weg zu Gott war, allerdings ohne es zu wissen. Man muss nicht unbedingt ein bekennender Christ sein, um auf dem richtigen Weg zu sein, aber ich denke, das Christentum liegt für Wahrheitssucher irgendwo auf dem Weg und man wird früher oder später darauf stoßen.

Kuby glaubt an die Reinkarnation und erklärt Interessantes zum Thema. Ich glaube zwar nicht an die Kontinuität des Bewusstseins wie Cuby und der Dalai Lama, aber ich billige eines jeden eigenen Erkenntnisweg. Ich glaube an die Ewigkeit, bzw. die Zeitlosigkeit, des Bewusstsein, bzw. der Seele. Die Kontinuität in der Zeit ist nur eine materialistische Interpretation.

Dieses Video möchte ich jedem empfehlen, der an einer schweren Krankheit leidet oder einen schweren Unfall hatte.

Übrigens: Das "Seelenschreiben", das Kuby erwähnt, scheint mit meiner allmorgendlichen Schreiberei eng verwandt zu sein, denn ich setze mich jeden Morgen nach dem Frühstück an den Computer, meist ohne zu wissen, was ich schreiben werde, und wenn der PC hochgefahren ist, kommen spontan die Ideen. Dass ich vor dem Schreiben auch "Input" habe, ist klar: Ich lese Bibel und schaue (am Abend vorher) Videos, die mich anregen, aber das wird bei Kubys Methode nicht anders sein...

Etwas nicht gefunden?

Für den Newsletter eintragen...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok