Hans-Joachim Heyer

Shadow
Slider
deenfrit

In >Die Kugel< schrieb ich: "Leider sind die >Herren der Welt<, denen die Lügenpresse und die Rüstungsindustrie gehören, die die Menschheit versklavt und verdummt haben und die Schullehrpläne erstellen, an der Zerstörung des Lebens interessiert, denn sie wollen alle Seelen in Egoisten = Materialisten umwandeln."

Warum zerstören sie das Leben? Ganz einfach: Weil sie von Kindesbeinen an zu extremen Egoisten erzogen wurden. Und weil Jesus sagte: "Die Ersten werden die Letzten sein, und die Letzten die Ersten." Die Egoisten wissen, dass sie im Reich Gottes die Letzten sein werden. Also wollen sie wenigstens hier auf Erden die Ersten sein, auch wenn es ihr Leben kostet. Aber das bringt man ihnen in ihren EGO-Schulen nicht bei.

Wenn sie alles Irdische erlebt haben und wenn sie alles gehabt haben, landen sie im letzten Nervenkitzel, den sie nach all ihren Abstumpfungen noch haben können: im Satanismus.

Ihre Religion ist das hypertrophierte EGO, das EGO, das sich für einen Übermenschen hält. In die oberen Kreise dieser Religion kommt man nur herein, wenn man schwere Verbrechen begangen hat, des Kompromats wegen und als Beweis, dass man seine christliche Moral überwunden hat. Diese Religion feiert einerseits die tierischen Instinkte, je niederer, desto besser! Und andererseits den emotionslosen Maschinenmenschen.

Etwas nicht gefunden?

Für den Newsletter eintragen...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok