Hans-Joachim Heyer

Shadow
Slider
deenfrit

Endzeit

Ich möchte diesen von Giuseppe Jesaja übernommenen Post (siehe unten) kommentieren:

Einige der von Puls geschilderten Symptome werden sicherlich als Einzelfälle kleingeredet. Dem steht jedoch entgegen, dass diese Einzelfälle durch massenmediale Verbreitung zu Riesen aufgepumpt wurden, um das Massenbewusstsein damit zu verändern.

Es geht den Machern um die Zerstörung jeglicher Kritikfähigkeit des Menschen. Kritikfähigkeit bedeutet, Entscheidungsfähigkeit und Urteilsfähigkeit. Entscheidungsfähigkeit bedeutet, zu dem einen "JA!" und zum andern "Nein!" sagen zu können: "Ich bin FÜR dieses und GEGEN jenes!"

Im Namen der Aufklärung und Toleranz wird der Mensch zum Indifferenten erzogen: Alles ist gleichviel wert! Wir müssen alles tolerieren und akzeptieren. Wir dürfen nichts bevorzugen! Satanismus ist genausoviel wert wie der christliche Glaube! Wahrheit ist nicht mehr wert, als die Illusion, die Meinung. Es gibt keine Entscheidung mehr. Ohne Entscheidung kein Denken! Darum geht's: Es gibt Kreise, die wollen, dass die Masse nicht mehr denkt, fühlt, wahrnimmt, existiert. ALLES wird in den Brei des Indifferenten, ins Chaos, gezogen. Chaos im Kopf und im Herzen ist der letzte Schritt vor der Vernichtung. Es geht nicht nur um die biblische Endzeit, wie der Post formuliert; es geht auch um die Endzeit eines jeden Einzelnen. Wer dem Chaos erliegt, wird seine persönliche Endzeit, seinen persönlichen Nihilismus, seine eigene Zersetzung, erleben.

G. Jesajas Text:

Auf den Straßen und an öffentlichen Institutionen wedelt immer noch die Regenbogenfahne. Menschen werden auf offener Straße mit „Schwertern“ regelrecht hingerichtet ( aktuell in Stuttgart) , Kinder werden vor die Züge geworfen, Frauen werden wie Vieh in den Gebüschen gezerrt um letztendlich vergewaltig zu werden. Momentan scheint es auch modern zu sein solche Schandtaten als Rudel auszuüben. Im Nachhinein kommen die Tolerenzbesoffenen die anscheinend in einen Märchenschloss leben und jegliche Verbindung zur Realität verloren haben. Die Schulen werden mit der Toilette für das dritte Geschlecht nachgerüstet. Nur in Europa werden jährlich 10 Millionen Babys abgetrieben und dem Gott der Karriere geopfert! Hungersnöte in einer Welt wo alle satt sein könnten. Die abgefallene Christenheit, hat den Sekten das Missionsfeld überlasen. Vater und Mutter zu sein wirkt in der heutigen Gesellschaft als etwas völlig intolerantes- nennen wir es doch Elternteil 1 und Elternteil 2. Stars huldigen öffentlich und völlig ungeniert Satan. Das House of One wird in Berlin gerade gebaut!! Wissenschaftler dürfen jetzt offiziell ein Mensch-Tier züchten. Glaube soll Privatsache sein und bitte nur in den eigenen 4 Wänden ausgelebt werden. Auch bitte nichts davon erzählen und erst recht keine Bibelzitate für die Masse. Und bitte ihr intoleranten, hängt endlich alle Kruzifixe aus den öffentlichen Gebäuden.....Muslime könnten sich daran stören !!

Währenddessen gehören sexuelle Perversionen auf die Straße und ins TV-zur Primetime!! Am besten noch getarnt als Kinderformat. Transgender sind die neuen Helden. Datingshows wo der Partner anhand seiner Genitalien ausgesucht wird gehören zum guten Ton und Sado Maso Gay-Paraden mit Kinder an vorderster Front müssen sein; aber soll sich mal ein Lehrer wagen im Religionsunterricht den Kindern Bibelstellen zu dem Thema zu nennen...

Die Bühne für den Anti-Christen ist fast fertig aufgestellt! Fehlt wirklich nur noch der dritte Tempel und dann wird der Hauptakteur nicht lange auf sich warten lassen!

Wir nähern uns. Der Herr Jesus Christus kommt bald.

„Denn wie der Blitz vom Osten ausfährt und bis zum Westen scheint, so wird auch die Wiederkunft des Menschensohnes sein.“
‭‭Matthäus‬ ‭24:27‬

Etwas nicht gefunden?

Für den Newsletter eintragen...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok