Hans-Joachim Heyer

Shadow
Slider
deenfrit

Ich hatte heute bei einem Gespräch mit meiner Frau bei einem kleinen Spaziergang gesagt, die Wiederkunft Christi werde nicht materiell geschehen. Es gebe in der Bibel einen Vers, der besagt, dass wir uns nicht verführen lassen sollen von "raumzeitlichen" Auftritten eines vermeintlichen Christus; das seien allesamt Täuschungen. Ich hatte in dem Moment eine "Eingebung", die mir sagte, wie Jesus wiederkommen werde: als plötzlicher "Paradigmenwechsel", als "Transformation", bzw. als Bewusstseinswandel eines großen Teils der Menschheit. Mit einem "Paukenschlag" werde sich das Christusbewusstsein ausbreiten, welches das Lügenpropagandasystem der Weltregierung binnen kurzer Zeit hinwegfegen wird. Je offensichtlich verlogener die Regierungspropaganda, desto leichter die Transformation! Der Coronaschwindel ist der am leichtesten zu durchschauende, den es je gegeben hat.Als ich nun am Abend das YouTube aktivierte, wurde mit dieser Link vorgeschlagen:https://www.youtube.com/watch?v=vzRdoJYHba0Welch Synchronizität!Von Transformation spricht übrigens auch die Weltregierung, nur dass die von ihr angestrebte Transformation in eine andere Richtung geht. Es gibt ein Papier des Brzezynski-Nachfolgers Thomas P. M. Barnett, das von T. im Zusammenhang mit der Weltregierung spricht: https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3E12NZ3SCAMVE

Etwas nicht gefunden?

Für den Newsletter eintragen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.