Hans-Joachim Heyer

Shadow
Slider
deenfrit

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, (Landrat, Politiker, ...) die Corona-Verordnungen der Bundesregierung gelten lt. übergeordnetem Gesetz nur solange, wie die sog. Pandemie anhält. Da die "Pandemie" längst vorbei ist, bzw. es sie nie gegeben hat, sind die Coronaverordnungen zu beenden. Da die Regierung ohne medizinische Begründung die "Pandemie" willkürlich, bzw. aus rein politischen Gründen, aufrecht erhält, sind die Coronaverordnungen illegal. Ich bitte Sie, ja, ich fordere Sie auf, sich an diesem Gesetzesbruch unserer Regierung nicht länger zu beteiligen und für ... aufzuheben. Die täglich gemeldeten "Neuansteckungen" sind Falschzahlen, da als wissenschaftlich relevant ausschließlich die Testpositiven pro 1000 Tests sind und nur jene Zahlen als relevant zu gelten haben, die ÜBER der Fehlerquote des Tests liegen. Da die Testpositiven schon lange UNTER der Fehlerquote liegen, sind ALLE Positivtests als FALSCH-POSITIV zu bezeichnen.Beachten Sie zudem, dass die Definition des Begriffs "Pandemie" extra für die illegale Ersetzung der demokratischen Gesetze durch sog. Notverordnungen geändert wurde. Früher wurden die Erkrankten und Gestorbenen pro 1000 Bürger zur Beurteilung, ob eine Pandemie vorliegt, herangezogen, heute allein die Testpositiven. Auch die Definition von >Krankheit< wurde geändert, denn ein Testpositiver ist KEIN Kranker. Als "krank" wurden ausschließlich jene bezeichnet, die Krankheitssymptome aufwiesen. Heute gelten mit einemmal als "krank", die testpositiv sind.  Aber auch Krankheits-Immune tragen lange Zeit Bruchstücke des Coronavirus in ihren Körpern und gelten nun als krank, obwohl sie symptomfrei, ja gesund, sind. Außerdem kommt es auf die Menge an Viren an, die den Körper befallen. JEDER hat diese Viren im Körper, und nur die Wenigsten werden krank. Nun kann das Testverfahren (PCR-Test) in beliebig vielen Durchläufen das gesuchte Molekül so oft vervielfachen, bis der Test in JEDER Probe dieses Molekül findet und der Mensch dann fälschlich als krank definiert wird. Diese Fehleranfälligkeit des Tests missbraucht unsere Regierung, um künstlich eine Pandemiepanik zu erzeugen und per illegaler Notverordnungen zu regieren und gegen die eigene Demokratie zu arbeiten.Die Pseudopandemie, die in Wahrheit eine normale Grippe ist, wird benutzt, um eine Zwangsimpfung durchzusetzen. Diese Impfung ist NICHT mit den gewöhnlichen Impfungen vergleichbar, denn sie ist mit einer Genmanipulation verbunden, die wegen der Autoimmunreaktion, die sie hervorruft, SEHR gefährlich ist, wie Prof. Sucharit Bhakdi, ein erwiesener Virologe, bezeugt.     Helfen Sie den Irrweg der Regierung zu stoppen, indem Sie sich öffentlich, zumindest (vorerst) per Zeitungsartikel, für die Beendigung der Coronaverordnungen in ... einsetzen.Die medizinischen Kenntnisse bezüglich der "Pandemie" können Sie sich leicht im Internet, zB YouTube, bei Herrn Prof. Sucharit Bhakdi und Herrn Dr. Bodo Schiffmann, aber auch vom Robert Koch Institut, besorgen. Drosten und Wieler, der Chef des RKI, diese ständigen Gäste von ARD und ZDF, auf die sich unsere Regierung beruft, sind erwiesenermaßen Betrüger, da sie die seriösen Zahlen des RKI bewusst falsch interpretieren, und ihr Betrug wird sehr bald auffliegen, wie der von 2009, also sie den Betrug mit der Schweinegrippe schon einmal versuchten und am Ende scheiterten. Immerhin beginnt bereits das ZDF ideologisch umzuschwenken und bringt erste Berichte über den Coronaschwindel

Etwas nicht gefunden?

Für den Newsletter eintragen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.