Hans-Joachim Heyer

Shadow
Slider
deenfrit

Eine zeitlang war ich bereit, der mittels der weltweiten von der WHO und den hinter ihr stehenden Mächten organisierten  "Coronakrise" nicht zu widerstehen, da ich hoffte, die Krise werde zu einem positiven Paradigmenwechsel benutzt. Mir war völlig klar, dass "es" so wie bisher nicht weitergehen konnte. So stellte ich Überlegungen an, wie das neue Paradigma aussehen müsste, damit es meine Zustimmung finden könnte. Ich hatte grundsätzlich nichts gegen die Weltregierung, gegen einen Lockdown, gegen die groteske Neuverschuldung, gegen den Niedergang der Ferienfliegerei usw.. Ich schrieb darüber. Doch meine Bereitschaft, die Errichtung der "neuen Weltordnung" mitzutragen, ist nun zu Ende. Der Grund ist, dass die inzwischen etablierte Weltregiering ausdrücklich der Wahrheit - und damit Gott -  den Krieg erklärt hat.

Etwas nicht gefunden?

Für den Newsletter eintragen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.