Hans-Joachim Heyer

Shadow
Slider
deenfrit

Gestern sah ich ein Interview Ernst Wolffs, eines Finanzexperten. Ich verlinke es nicht, da es Fehler (über die Religion) enthält. Aber zumindest in EINER Sache liegt er richtig. Wolff erzählte dem sehr unbeholfenen Journalisten, dass der BLACKROCK-Konzern, ein Finanz-"Dienst"-Leister, den größten und leistungsstärksten Computer namens ALADIN besitze, der rund um die Uhr mit allen erreichbaren Daten gefüttert werde und im Gegenzug Empfehlungen hinsichtlich Spekulationsgeschäften ausspucke. Der Computer diene NICHT der Menschheit. Er diene ausschließlich dem "Kapital", - der Gewinnmaximierung (seines Eigentümers Larry Finck). Nun sei es aber so, dass Larry Finck nicht wirklich der Herrscher über das Imperium sei, denn längst sei er abhängig von der Maschine. Zwar seien es noch Menschen, die die Maschine programmieren und mit Daten versorgen, aber es sei die Maschine, die die Herrschaft übernommen habe. Kein Mensch habe den Überblick; alle werden mitgeschwemmt von der finanziellen Erfolgswelle der Maschine, die incl. ihrer Zuarbeiter eine >Künstliche Intelligenz< darstelle. Da inzwischen andere Großkonzerne und Regierungen sich von BLACKROCK beraten lassen, stehe zu befürchten, dass die Weltregierung von ALADIN gelenkt wird. Wolff sagte außerdem, dass die (ehemaligen) Nationalstaaten nie die Großbanken beherrscht haben; vielmehr waren die Staaten Herrschaftsgebiete von Großbanken.  - Soweit meine Zusammenfassung der Aussagen Ernst Wolffs, die sich mit meinen Aussagen bezüglich der K.I. decken. Wir leben in spannenden Zeiten. Die Nationalstaaten inclusive ihrer Verfassungen sind entmachtet; die von einer K.I. "beratene" Weltregierung hat die Macht übernommen und benutzt die künstliche Coronakrise, um die Bewusstseine der Menschen zu zerrütten, um auf dem künstlichen geistigen Chaos das neue Massenbewusstsein der "Neuen Weltordnung" zu installieren. Ich fürchte, die Coronakritiker sind nicht wirklich Gegner dieses Planes zur Chaos-Erzeugung, sondern unbewusste Helfer, denn die eigentliche Zerrüttung des Massenbewusstseins findet erst statt, wenn den Menschen bewusst wird, dass die Welt um sie herum völlig verrückt geworden ist und es gar nichts mehr gibt, an das man sich halten könnte. Die einzigen Menschen, die diesem Massenwahn NICHT verfallen, sind die echten >Kinder Gottes<: die echten Christen.Was soll ich tun? - Ich werde meine Verbindung mit meinem HErrn vertiefen und gleichzeitig die Entwicklungen der Offenbarung der Weltregierung beobachten. Ich fürchte, dass der eigentliche Herr der Weltregierung der >Herr der Lügen<, Satan, ist, denn die Politik der letzten Jahrzehnte, die ich überblicke, ist die Errichtung einer reinen Lügenwelt, MATRIX genannt. Religion, Theologie, Philosophie, Wissenschaft, Gesellschaft, Bildungssysteme, Unterhaltungsmedien, ja, das gesamte öffentliche Leben hat sich zu einer einzigen "Großlüge", einer fast reinen Lügen- und Illusionswelt verbunden. Die Wahrheit ist vollständig aus dem öffentlichen Leben verschwunden. Das die MATRIX stabilisierende Massenbewusstsein zeichnet sich dadurch aus, dass die Menschen gar keinen Erkenntnistrieb mehr haben. Sie stellen keine Fragen mehr. Ausnahmen bestätigen die Regel. Auf diese Ausnahmen allerdings kommt es an! Sie sind der Sinn der Welt. Sie geben der Welt ihre Bedeutung und das Leben.

Etwas nicht gefunden?

Für den Newsletter eintragen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.