Hans-Joachim Heyer

Shadow
Slider
deenfrit
Ich werde geradezu überschüttet mit Ostergrüßen von Leuten, die gar nicht an die Osterbotschaft, bzw. die Bibel und die christliche Lehre, glauben. Sie wahren die Form und wehren des Inhalts! DAS ist Materialismus. Materialismus IST Form ohne Inhalt oder, wie "mein" Prof. sagte: "Oberfläche ohne Tiefe!" - Ja, es fehlt an Tiefe, und die Leute fühlen nicht einmal diesen Mangel.
Es ist dieser Mangel an Tiefe, dieses Fehlen der lebendigen Dimension, der wir die gegenwärtige "Krise" - ich nenne sie Katastrophe - zu verdanken haben. Unter dem Deckmantel der Coronakrise wird die Totalüberwachung und -steuerung der Völker der Welt eingeführt. Das Bargeld wird abgeschafft, und so kann JEDEM, der auch nur EIN kritisches Wort äußert, augenblicklich der Zugang zu seinem Geld abgeschnitten werden. Diese Möglichkeit ist eine neue DROHUNG, die über JEDEM Menschen hängt wie ein Fallbeil! Und Etliche meinen, sie haben nichts zu befürchten, weil sie nichts zu verbergen haben, (meint: sie seien der Kritik ohnehin nicht fähig). Tja, wer nicht lebt, den kann das Leben nicht bestrafen (frei nach Gorbatschow).
Die Reisefreiheit, die Gesundheit*, die Bevölkerungszahl, der Luxus, die Meinungsäußerung und die Religionsausübung sollen massiv eingeschränkt werden. Da das Christentum die einzig mögliche echte Opposition zum Regime des Satans ist, wird besonders das Christentum bekämpft. Denn das Christentum wartet mit einer >absoluten Ethik< auf, die den Diktatoren der Welt ein Dorn im Auge ist, denn sie herrschen hauptsächlich mit ihrer interessegeleiteten, menschengemachten "Ethik", ihrer "relativierten, wandelbaren Scheinethik". Mit ihr kann Unrecht zum Recht erklärt werden, wie es die Herren der Welt wünschen.
Ohne den unverrückbaren Maßstab der christlichen Ethik sind die Menschen trockene Blätter im Wind, die von der Tagesschau nach Belieben manipuliert werden können. Darf es ein Krieg gegen Russland sein? Darf es ein bisschen mehr Gender-Ideologie sein? WER will uns hindern, die offene Sklaverei wiedereinzuführen? WAS spricht dagegen? Darf man alten Menschen teure Medikamente vorenthalten? Darf man das Sozialsystem privatisieren und so der Plünderung freigeben? WAS spricht dagegen, wenn Moral und Recht von Geschäftsleuten definiert wird? Darf man Tiere in großen Massen auf engstem Raum halten? Darf man Nahrung, Böden und Gewässer vergiften, wenn es Geld bringt? Warum nicht? Wenn doch der Mensch auch bloß ein Wirtschaftsfaktor ist. Ohne absoluten Maßstab gerät die Menschheit außer Rand und Band, und genau DAS geschieht derzeit! Wir üben schon mal das Eingesperrtsein in der Lügenwelt!** Hurra! Wir kommunizieren nur noch per Smartphone, wunderbar! Wer im Materialismus lebt, weiß nicht, was er will, denn ihm wird sein Wille von fremden Mächten einprogrammiert.
JESUS hatte vor 2000 Jahren verstanden, dass der Materialismus, der damals schon herrschte, eine Matrix ist, eine Manifestation des (sündigen!) Massenbewusstseins, und er stellte der Matrix, der Lügen- oder Illusionswelt, die Wahrheit entgegen. Und er erklärte, dass jeder, der sein Bewusstsein nach der Wahrheit ausrichtet, der Hölle, die die Lügner sich bauen, entkommt. Jesus stellte dem Materialismus - dem Glauben, alles sei tote Materie - den GEIST entgegen, und da Geist immer bewusst ist*** und lebt, ist dieser Geist, dem das mat. Universum zugrundeliegt, die Person Gott. Und als Jesus Gott erkannte und von Gott erkannt wurde, was dasselbe ist, wurde ER zum wahren Führer der Menschheit, zum guten Hirten.
Und als Jesus erkannte, dass ein wahrhaftiges Bewusstsein außerhalb der Raumzeit ist (ich verwende moderne Begriffe), wurde ihm bewusst, dass er ein Ewiger ist, der an der Schöpfung des Universums beteiligt ist. ER und sein Vater wurden eins und von da an WAREN beide seit des Uranfangs eins. Und da sein Bewusstsein ewig ist, stirbt es nicht, wenn der Leib, den die Menschen sehen, stirbt. Sein Bewusstsein, das zum Christusbewusstsein wurde und von da an immer ist, konnte den toten Leib "wiederbeleben", indem er sich einen neuen materiellen Leib, der dem alten ähnelte, schuf. DAS ist seine Wiederauferstehung, und die biblische Lehre lehrt ebendies: die Wiederauferstehung in einer besseren Welt, in eine Welt, zu der Satanisten und deren Sklaven keinen Zugang haben.
* Mit Zwangsimpfungen sollen Aluminium und Quecksilber in die Blutbahn gebracht werden, um die Menschen chronisch dumm und krank zu machen.
** Erdöllüge, Klimalüge, Evolutions- und Urknalllüge, Geschichtsfälschung, Tabuisierung des Geistes. Der Materialismus, die Staatsphilosophie, ist eine >Lüge an sich<.
*** Die Esoteriker glauben an einen unbewussten Geist, den sie nach ihrem Belieben manipulieren können. Nur Christen erkennen, dass der "Weltgeist" ihre eigene Intelligenz weit übersteigt, und das es deshalb klug ist, dieser Superintelligenz zu dienen.

Etwas nicht gefunden?

Für den Newsletter eintragen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.