Hans-Joachim Heyer

Shadow
Slider
deenfrit
Mir schwant, dass die neue Weltordnung, die derzeit mittels der künstlich hervorgerufenen weltweiten bewusstseinszerstörenden, chaosverbreitenden Massenpanik vorbereitet wird, keine Verbesserungen bringen sollen, denn, wie gesagt - in einer besseren Welt können die Bösen nicht so "gut" leben, wie in einer schlechteren. Sollte die Weltregierung, deren Existenz inzwischen sicheres Wissen ist, keine echte Verbesserung bringen wollen, werden sie mit absoluter Sicherheit scheitern. Darüber muss ich kein weiteres Wort verlieren. Es lohnt sich allein, für sie weiterzudenken, wenn sie die Rettung der Welt wirklich anstreben.
Ich habe die nötigen Schritte bereits angedeutet. Obwohl mir die Gefahren und Nachteile einer digitalen Weltwährung bewusst sind, halte ich eine zentrale Kontrolle der Geldflüsse für unumgänglich. Wie anders, als im Zustand digitaler Zahlen in einem Zentalcomputer ließe sich die völlig außer Kontrolle geratene Finanz-Situation noch regeln? Billionen und Aberbillionen "falschen" Buchgeldes, die keinem materiellen Gegenwert entsprechen, müssen von allen Konten gelöscht werden; Renten und kleine Ersparnisse des Kleinen Mannes hingegen müssen erhalten werden; die Hungernden müssen finanziell versorgt werden. Das ist nicht mit den gegenwärtigen Geldspielregeln zu machen; das geht nur mit einem großangelegten, dem bisherigen "Recht" widersprechenden computerorganisierten Löschungs- und Umverteilungsprozesses zu machen.
Weltweit müssen sämtliche Steuersysteme nicht reformiert, sondern abgeschafft und neu aufgestellt werden. Die Börsenspekulation muss weitgehend abgeschafft werden; jede Aktie muss mindestens 1 Jahr gehalten werden. Privater Großgrundbesitz muss abgeschafft werden. Der Weltbevölkerungszuwachs muss abgebaut und in eine Gegenrichtung gebracht werden. Das geht nicht ohne Druck, aber dieser Druck kann öffentlich gemacht werden, da jeder vernünftige Mensch WEISS, das die Erde überbevölkert ist, und dass Maßnahmen ergriffen werden müssen. Die Vermehrung kann mit Hilfe des Grundeinkommens, das die Weltregierung verteilt, unter Kontrolle gebracht werden.
Die Wirtschaft muss umstrukturiert werden. Es darf kein Fabrikschrott, keine "geplante Obsoleszenz", kein schädlicher Luxus (Ferien-Flug- und Kreuzfahrtreisen, weitgehend Privat-Pkw), mehr hergestellt werden u.v.a.m. Das systematische Lügen, der Materialismus als System, muss beendet werden. An den Schulen müssen Wahrheit und Wahrhaftigkeit wieder an oberster Stelle stehen.
Das heißt: Die derzeitige Elite, die sog. >Herren der Welt< muss unter Kontrolle gebracht werden. Der echten Elite, den den manipulierten Massen heute völlig unbekannten >Schirmherren<, muss die Macht überlassen werden.

Etwas nicht gefunden?

Für den Newsletter eintragen...

Projekte:

landbiene2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.