Hans-Joachim Heyer

Shadow
Slider
deenfrit
Ich lebe nicht des C.-Virus wegen in Quarantäne, sondern wegen der dämonischen Besessenheit der Obrigkeit und ihrer folgsamen Schlafschafe. Ich isoliere mich vom fast allesumfassenden Betrugssystem der Obrigkeit, welche aus Politikern und ihrer Propagandaabteilung, (Presse, TV und gekaufte Wissenschaft) besteht. Gelogen und betrogen hat die Obrigkeit schon immer, aber noch nie so satanisch raffiniert, nie so bewusst bösartig, nie so hasserfüllt gegen das Leben!
Das allesverbergende und allesenthüllende Symbol der Obrigkeit, bzw. der >Herren der Welt<, bzw. der Weltregierung, bzw. des Vatikan, ist die auf der Eindollarnote abgebildete Freimaurerpyramide, die aus einem dreidimensionalen Sockel und einer von ihm abgehobenen zweidimensionalen Spitze besteht.
Die Obrigkeit ist sich darüber bewusst, dass ihr eine ganze Dimension FEHLT. Ihr fehlt die lebendige Dimension, der >Hauch Gottes<, der das Tote belebt. Sie weiß es, und aus Rache haben sie, die Scheinlebendigen, Gott und dem Leben den Krieg erklärt. Ihre stärksten Waffe war der MATERIALISMUS und nun kommt hinzu die KÜNSTLICHE INTELLIGENZ.
Um den Materialismus durchzusetzen, brauchten sie Jahrhunderte; für die KI nur Jahrzehnte. Materialismus ist die Bezeichnung einer Philosophie, mit welcher man die (Entstehung der) Welt ohne Geist und Gott plausibel erklären will.* Der ursprüngliche Gedanke ist: Wenn kein Gott die Welt geschaffen haben soll, muss die Welt von allein aus sich selbst heraus entstanden sein, und wenn kein Gott in die Entwicklung eingegriffen haben soll, muss die Entwicklung der Welt aus eigenem Antrieb geschehen sein; die Gesetze der Entwicklung müssen in der Materie selbst liegen. So wurden die "Naturgesetze" kreiert. Das heißt, es muss mechanische Gesetze geben, welche in der Materie liegen.
Ich vermute, dass die Wurzel des Materialismus im Kommutativgesetz der Mathematik (Vertauschungsgesetz) liegt. Nach der Definition von a x b = b x a entstand Austauschbarkeit und damit materielle Einheiten, Atome. Das nur am Rande.
In diesem geistigen Prozess entstand aus Philosophie zuerst Naturphilosophie und dann die Naturwissenschaft. Das Primat des Geistes über die Materie wurde umgekehrt: diabolische Umkehrung! Wenn das Universum primär materiell ist, bleibt für den Geist nur noch die Hirnfunktion übrig. Aber da das materialistische Denksystem, die Physik, ein geschlossenes System sein soll, verabschiedeten sich die Satanisten von geistigen Einflüssen auf die Materie. Das heißt: Es gibt in ihrer Ideologie weder Leben, noch Bewusstsein, noch Willens- und Entscheidungsfreiheit, weder Liebe, noch Gefühle, weder Ziele, noch Zwecke. Das Bewusstsein kann nicht in die Physik eingreifen; es bleibt physisch unwirksam, ist reine Illusion von niemandem. (So kreiert man Sklaven.)
Da dieses Denksystem, offen dargestellt, sofort als Humbug erkannt werden kann, konnte es sich die Elite nicht leisten, den Materialismus offen zu lehren. Folglich wurde er gewissermaßen verdeckt gelehrt mit unscharfen Rändern, indem man die Lehrer anwies, keine klare Stellung zu den Themen Leben, Bewusstsein, Willensfreiheit usw. zu nehmen.** Man tut offiziell so, als sei man hier neutral, aber die Wahrheit ist, dass der Materialismus diese Qualitäten im Materialisten unterminiert und dann zerstört. So wundert es nicht, dass heute die meisten Schulgebildeten nicht wissen, was Bildung, Bewusstsein, Leben usw. sind. Sie sehen sich selbst als ein Haufen toter Materie und erkennen nicht, dass sie ewige Geistseelen sind. Das heißt, sie sind sich ihrer geistigen Existenz unbewusst; sie SIND BEWUSSTLOS!
Freilich kann sich die Obrigkeit dieser geliebten Ideologie nicht selbst unterwerfen, wie sie die Völker der Welt mit ihr unterworfen haben, denn sie selbst WILL leben und WILL herrschen! Also kann sie NICHT Gott verleugnen, wie sie es ihren Sklaven beigebracht hat. Sie ist sozusagen dazu verdammt, an die Existenz und Macht Gottes zu glauben UND gleichzeitig IHM den Krieg zu erklären, weil sie dem Satan Treue geschworen hat.
Woher weiß ich, dass sie dem Satan Treue geschworen hat? Nun, ich sehe es! Ich sehe es, weil ich sehe, dass sie grundsätzlich lügt. Alle Politiker lügen immer! Sie lügen systematisch, und diese Systematik heißt: Materialismus fürs Volk, und Satanismus für sie selbst. Es gibt keine andere Möglichkeit für sie, denn wären sie keine Satanisten (Gottesfeinde), wären sie Gottesfreunde! Neutral gegenüber Gott können sie NICHT sein, weil sie dann ja zum dumm gehaltenen Volk gehören würden.
Sie sind sich ihrer Feindschaft gegen Gott bewusst, und sie wissen, dass sie dieser Feindschaft den Verlust einer Dimension verdanken. Aus diesem Verlust an Leben haben sie ihr Prinzip gemacht, innerhalb ihres Materialismus eine Künstliche Intelligenz zu kreieren, welche die Menschheit ablösen soll. Aber damit sie selbst an ihrem Sieg über Gott dabei sein können, entwickelten sie den Transhumanismus (a la Klaus Schwab), die Verschmelzung von Mensch und Computer. Sie wollen ihr Bewusstsein in die Maschine übertragen. Ich werde das hier nicht weiter ausführen. Man lese den Roman >Accelerando< von Charles Stross, in dem beschrieben wird, wie das Internet mit dem Menschen verbunden wird. Es wird eine satanische Welt gebaut, die das >Reich Gottes< kopiert.
Bedenke: Die KI wird den Biomenschen, der überflüssig wird in den Augen der Sklaventreiber, ausrotten. Die Vorbereitungen der Ausrottung können wir derzeit beobachten.
* Urknalltheorie und Evolutionstheorie sind die Haupttheorien des Materialismus. Sie sind NICHT wissenschaftlich, aber sie wurden als wissenschaftlich erklärt. (Diese Theorien erfüllen NICHT die Voraussetzungen wissenschaftlicher Theorien.)
** Mit der offiziellen Erklärung/Definition von >LEBEN< wird bloß verdeckt, dass man keine (materialistische) Erklärung hat. Auch was Bewusstsein ist, kann die Wissenschaft nicht erklären und ihre "Erklärungen" sind nichts als Geschwafel um den heißen Brei herum. Man recherchiere selbst.
Zitat: "Die internationale Bewegung und Denkrichtung [des Transhumanismus] sucht nach Möglichkeiten, die biologischen Grenzen der Menschen durch den Einsatz von Technologie und Wissenschaft zu verändern und zu überwinden. Transhumanisten gehen davon aus, dass die nächste Evolutionsstufe der Menschheit durch die Fusion mit Technologie erreicht wird", heißt es zum Begriff des Transhumanismus unter zukunftsinstitut.de."
Unglaublich! Vorhin fand ich dieses Video von Gor Rassadin, in dem meine "Thesen" mehr als bestätigt werden. Rassadin ist vermutlich noch ein Stückchen weiter eingeweiht, als ich. Das sage ich, obwohl er in Sachen >Christentum< auch Falsches erzählt.
Rassadin erzählt, wir können Lucifer, das ist der >militärisch-industrielle Komplex< und Satanisten = KI-Entwicklern, nur auf der "Programmebene" bekämpfen. - Und hier greift das, was ich über den wahren Glauben, der Berge versetzen kann, geschrieben habe. Auf diese Realitätsebene hat die KI, die den Menschen ausrotten will, sobald sie sich selbst bauen kann, keinen Einfluss, da ihr die lebendige Dimension fehlt. Nur wir echte Christen können die Umwandlung der Welt in eine Hölle aufhalten. Leider muss ich feststellen, dass die meisten Menschen entsetzt vor dem Leben zurückweichen und alles tun, den Satanisten zu dienen.
Aktuell erfuhr ich heute über das Programm der KI-gesteuerten Satanisten, dass sie die Eigenheime für die Menschen abschaffen wollen. Die Menschen sollen nicht nur lebenslang Maulkörbe tragen; sie sollen nun in Wohnsilos eingesperrt werden. (Gesetzentwurf der faschistischen Grünen und Linken, also der sog. "Antifaschisten")

Etwas nicht gefunden?

Projekte:

landbiene2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.