Hans-Joachim Heyer

Shadow
Slider
deenfrit
Selbst wenn Norman-Investigativ mit seiner These der Erdähnlichkeit der Venus Unrecht hat, sind viele seiner in anderen Videos gezeigten Entlarvungen der Wissenschaft evident. So wird von der offiziellen Wissenschaft die Existenz der Langschädel zwar nicht geleugnet; aber sie wird bewusst falsch "erklärt", indem behauptet wird, man habe Kleinkindern die Schädel eingeschnürt und künstlich verformt. Das erklärt jedoch NICHT das wesentlich größere Hirnvolumen der Langschädel. Die Archäologie hat bis heute die Langschädel nicht in ihr Theoriegebäude eingebaut.
Verschwiegen, gefälscht, bzw völlig falsch interpretiert, werden auch die riesigen, sauber bearbeiteten Steinblöcke, die für antike Bauten auf der ganzen Welt verwendet wurden. Bis heute kann nicht erklärt werden, wie diese Bauten zustandegekommen sein könnten. Die moderne Archäologie bleibt trotzdem bei ihrer definitiv falschen Behauptung, die Menschheit sei früher primitiv gewesen und habe sich langsam "höher"-entwickelt und habe heute ihren bisher höchsten Stand.
Verschwiegen wird die mythische - unwissenschaftliche - Basis der Urknall- und der Evolutionstheorie, sowie die Raum- und Zeitlosigkeit auf der Quantenebene (die offizielle Quantentheorie agiert in der Raumzeit). Die gesamte Physik leugnet die Existenz des Geistes. Sie ist rein materialistisch und damit definitiv falsch. Auch die "moderne" Philosophie, in die ja die Physik eingebettet ist, ist rein materialistisch und damit eine Fälschung.
Ich habe mir lange den Kopf über die Frage zerbrochen, was genau mit diesen Fälschungen bezweckt wird. Ich fand heraus, dass die Fälschungen im offiziell zugelassenen Weltwissen dem Zweck dienen, dass der Mensch ein möglichst falsches Welt- und Selbstwissen erhält, ein Selbst- und Weltwissen, das ihn entmachtet und versklavt. Der Sklave soll definitiv NICHT erfahren,
- dass das Universum geistig ist und NICHT materiell/physi(kali)sch,
- dass der universale Geist Bewusstsein hat, Person ist, der Schöpfergott ist,
- dass der Materialismus eine satanische Religion ist, die die geistigen Gesetze auf den Kopf stellt und dadurch Elend und Tod verursacht,
- dass der Mensch nicht ein sterblicher materieller Leib, sondern eine raumzeitlose ewige Geistseele ist,
- dass der Mensch, der sich als Geistseele erkennt, ein Bewusstsein ist (, das einen Leib HAT), welches auf die Materie einwirken kann, wie es Materialisten nicht für möglich halten,
- dass der bewusste Mensch nicht wie die Materialisten an/in die Matrix gefesselt ist, sondern das Irdische verlassen kann. Dazu ist er nicht auf technische Hilfsmittel, zB Raumschiffe, angewiesen,
- dass der Leib ein Produkt der Seele, ein "Selbstmodell", ist. Dieses Selbstmodell kann sich ändern, wenn sich das Bewusstsein ändert. Materialisten ist diese Fähigkeit verwehrt, weil sie glauben, ihr Bewusstsein werde von der Materie (Leib) generiert. Sie kennen bloß Wirkungen der Materie auf ihre Nervenfunktionen ("Geist"), nicht jedoch die Wirkungsmöglichkeit des Geistes auf die Materie. Sie kennen NICHT den Leib-Seele-Dualismus, da für sie der "Geist" eine materielle Funktion ist,
- dass der Mensch, der sich zum Freund und Diener Gottes erklärt, von den Betrügereien der Satanisten befreit wird. Er wird wahrhaft frei und bleibt nicht länger ein Sklave der Herren der Welt<.
Die Fälscher befinden sich in einem Krieg gegen Gott, - gegen die Wahrheit. Dieser Krieg zieht sich durch alle Ebenen. Eine Basislüge ist der Satz, den (angeblich) unsere Kinder in der Schule zu hören bekommen: "Es gibt keine Wahrheit!" Nicht gesagt wird, dass dieser Satz mit Wahrheitsanspruch gesagt wird. Dieses Paradox ist unauflösbar für die Betrüger. Wer erkennt, dass es Wahrheit gibt, kann auch erkennen, dass die Materie Erscheinung, Deutung, ist, und dass es in der materiellen Welt - die die Materialisten für real hallten - keine Wahrheit gibt.
Wahrheit ist im Geist. Die materielle Welt, in welcher Physik (Naturwissenschaft, Astronomie, Archäologie usw) stattfindet, ist eine (illusionäre) Matrix.

Etwas nicht gefunden?

Für den Newsletter eintragen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.