Hans-Joachim Heyer

Shadow
Slider
deenfrit
Merkels Entschuldigung ...
... ist selbstverständlich keine. Sie gehorcht Befehlen, und diese sehen vor, dass es an der Zeit ist, den Coronamaßnahmekritiker, die schon lange behaupten, Merkel mache Fehler, den Wind aus den Segeln zu nehmen. Sie bekommen ein kleines Zugeständnis; es gehen infolge ein paar Menschen weniger auf die Straße; Manche mögen gar triumfieren, aber die >Politik der verbrannten Erde< wird wie geplant fortgesetzt.
Ich sah gestern ein Video über das (2019 aufwändig renovierte) Kreuzfahrtschiff "Carnival Fantasie" - siehe https://www.youtube.com/watch?v=WnzxRPCgXhM und https://www.youtube.com/watch?v=H6X-ybcIr2c und https://www.youtube.com/watch?v=wWG8BQoCdJs
welches wie etliche andere Luxusdampfer nun verschrottet wird. Ich gehe davon aus, dass die Eigner über Insiderinformationen der NWO-Pläne verfügen, und die "Sprache der Tatsachen" besagt eindeutig, dass die Zeit des Luxus für die Massen abgelaufen ist. Für die Zeit nach Corona sind keine Luxusliner vorgesehen. Kanzler Merkel hat ja auch wörtlich gesagt, "dass es nie mehr so werden wird, wie vor Corona".
Beim gestrigen zweistündigen Spaziergang sah ich insgesamt drei Kondenzstreifen am blauen Himmel. Vor Corona waren es im Schnitt sechs Kondenzstreifen gleichzeitig; jeder Streifen vllt. fünf Minuten, also das fast 50-fache. Ich muss nicht nach Frankfurt und München fahren, um zu wissen, dass auch die Ferienfliegerbranche verschrottet wird.
Auch die Schließung des Einzelhandels, obwohl die Offenhaltung des Lebensmittelhandels diese als irrational beweist, besagt in der "Sprache der Tatsachen", dass der Einzelhandel verschrottet wird. Der Bedarf soll ganz übers Internet (Amazon, Ebay) befriedigt werden.
Fakt ist auch die Beendigung aller kulturellen Veranstaltungen des Sports, der Musik, des Theaters, der Gottesdienste und aller politischen Demonstrationen. Die "Kultur" wird ins Internet verlegt.
Die Internetzensur formt die bisherige Kommunikation des Internets (2-Wege-System) in ein Einwegsystem vom Anbieter zum Konsumenten und NICHT zurück um. Das Internet wird sozusagen zum Fernsehen umgebaut, damit die Propaganda wieder besser funktionieren kann. Der Bürger soll nicht länger Bürger informieren können. Alternative Nachrichten darf es nicht länger geben.
Soweit die Pläne der Weltregierung, wie ich sie "sehen" kann. Annähernd blind bin ich immer noch, was den Umbau des Finanzsystems betrifft. Die horrende ungehemmte Neuverschuldung des Staates erzwingt den Schluss, dass bald eine völlig neue zentralgesteuerte bargeldlose Weltwährung und K.I.-gesteuerte Personenüberwachung eingeführt werden wird. Aber ich habe bisher nicht vernehmen können, dass diese Pläne realisiert werden. Ich sehe ausschließlich Zerstörung, aber nichts Neues.
Ich weiß immer noch nicht, ob die NWO-Pläne die Ausrottung einiger Milliarden Menschen oder "bloß" deren Sterilisation vorsieht.

Etwas nicht gefunden?

Für den Newsletter eintragen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.