Hans-Joachim Heyer

Shadow
Slider
deenfrit
https://odysee.com/@Corona-Ausschuss:3/Sitzung-80-de:f >Sitzung 80: 3G am Arbeitsplatz und Impfpflicht in Österreich (odysee.com)

Pro Impfung werden etwa 2 Billionen Körperzellen ( die die Spikes produziert haben) zerstört. (ca. 3h: 50).
1. Die Nebenwirkungen der Impfung treten bis zu 2 Wochen nach der Impfung auf.
2. Man gilt erst 2 Wochen nach der Impfung als geimpft.

Daraus folgt: Alle Nebenwirkungen werden in den Statistiken den Ungeimpften zugeschoben.

Sehr wichtig für mich die Aussage Wodargs ab Stunde 4, wie der erklärt, warum viele Menschen keine oder nur geringe Nebenwirkungen verspüren. Die Impfchargen sind nummeriert, und sie enthalten unterschiedliche Dosierungen des RNA- Giftes. Einer REcherche aus den USA erfuhr er, dass nur 5 % aller bisherigen Impfchargen Nebenwirkungen erzeugten.

Das heißt: Wer geimpft ist und bisher keine Nebenwirkungen zu beklagen hatte, sollte sich glücklich schätzen. Er hat noch die Chance, ungeschoren davonzukommen.

Wodarg spricht auch das Problem an, wie man vorgehen muss, wenn man möglichst viele Menschen per Impfung umbringen will. Würden alle Geimpfte binnen 2 Wochen nach der Impfung sterben, flöge der Betrug schnell auf und die Massenimpfung würde sofort gestoppt werden. Aber wenn man relativ "harmlos" anfängt und dann zum fortgesetzten Boostern verpflichtet, sterben mit jeder Impfung 2 Billionen (2000.000.000.000) körpereigene Zellen mehr, und nach dem 3. oder 4. Booster geht dann das ganz große Massensterben los - wenn es für alle zu spät ist.

Ich bin mir inzwischen fast sicher, dass es der Plan der >Herren der Welt< ist, ein Großteil der Geimpften umzubringen. Die Menschheitsreduktion ist demnach voll im Gange. Siehe Deagel-Liste, bzw. Georgia-Guidestones. Nur ausgesuchte Menschen erhalten Placebos; der große Rest soll vermutlich ermordet werden. 
Jetzt wird auch die Aussage einer Virologin verständlicher, die sagte, es bestehe die Gefahr einer WIRKLICH tödlichen Pandemie, und dagegen müsse etwas geforscht werden. Nun, wenn das große Sterben losgeht, muss man ja einen Schuldigen dafür benennen, und der wird diese neue tödliche Virusvariante sein. Sie wird angeblich Milliarden Menschen umbringen - und - angeblkich - nicht die Impfung.    

Etwas nicht gefunden?

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.