Hans-Joachim Heyer

Shadow
Slider
deenfrit
In diesem Kapitel stehen 5 "Ich will" Satans 5 "Ich will" Gottes gegenüber. In deutschen Übersetzungen finden wir wegen des Bindewortes "und" das "Ich will" leider nur jeweils 3 mal.
WAS unterscheidet den Willen Satans vom Willen Gottes?
Satans Wille bezieht sich auf die Erde, denn er ist, so würde man heute sagen, ein Materialist. Wo Gott den geistigen Himmel (heaven) meint, meint Satan den materiellen Himmel (sky). Wäre Satans Wille auf derselben Realitätsebene wie Gottes Wille, gäbe es keinen Widerspruch. Aufgrund dieses Widerspruchs aber enden Satans Pläne in der Hölle (mit einem Sky), statt im Himmel (heaven).
TECHNIK ist das Ergebnis der Reduktion des geistigen Himmels um die lebendige Dimension zum materiellen Himmel. Die >Kinder Gottes< werden als Astralleiber eingehen in den raum- und zeitlosen Himmel, während die >Kinder der Finsternis< materielle Raumschiffe entwickeln, um ein interstellares Imperium aufzubauen.
Ich gebe zu, jahrzehntelang von materiellen Raumschiffen begeistert gewesen zu sein. Ich las Science Fiction - Romane (zB Perry Rhodan) hauptsächlich der Raumschiffe wegen und hatte sogar mit dem Schreiben eines Raumschiffromans begonnen.
Ich steckte in der Falle Satans. Die Überwindung meines Irrweges begann mit meinem Interesse für die Bhagavad-Gita und für indische Gurus. Ans Christentum dachte ich damals nur selten. Als ich dann in Paramahamsas "Autobiographie eines Yogi" die Geschichte seiner beiden >spirituellen Meister< Lahiri Mahasaya und Babaji las, - dass diese ihn besuchten, indem sie sich in Lichtkugeln verwandelten und lichtschnell aus dem Weltraum zu ihm herabkamen und vor ihm zu menschlichen Leibern rematerialisierten - war ich fasziniert, aber auch jahrzehntelang ratlos.
Erst als meine Philosophie aufgrund meiner Bibelstudien weit genug entwickelt war, und nachdem ich die Bibel als absolut wahr erkannt hatte, wuchs das Verständnis für die >Lichtschiffe< heran.
Wurden nicht auch Henoch, Elia, Philippus und Jesus ohne Raumschiffe per "Himmelfahrt" über große Entfernungen bewegt? Hatte ich nicht selbst um 1990 herum ein intensives Entrückungserlebnis, bei dem ich Jesus UND Lichtschiffe sah?
Ausnahmen machen Hesekiels Beschreibungen, sowie in der Apokalypse das "Neue Jerusalem", das mit materiellem Maß gemessen auch materialistisch gedeutet werden muss. Nicht nur Satan, auch Gott hat offensichtlich materielle Raumschiffe. Warum nicht?
Das ist keine Spekulation. Es steht in der Bibel. Zweifel sind nicht möglich, denn ich erkannte die Zweifel der gottleugnenden Menschen als Engstirnigkeit. Sie können der Bibel nicht glauben, weil ihr (falsches!) Schulwissen sie gefangengenommen hat. Ihr Schulwissen sagt ihnen, dass es keine interstellaren Raumschiffe geben könne wegen der "Einsteinschen" Begrenzung der Lichtgeschwindigkeit. Wie im unten verlinkten Video gezeigt wird, erklärte der Ex-Präsident der USA Barak Obama, dass er, bzw. die Wissenschaft, nicht wisse, wie sich die UFOs bewegen.
Die Relativitätstheorie entstand durch die auf Lichtgeschwindigkeit BEGRENZTE >Wahrnehmung< überlichtschneller Prozesse. Wer den Materialismus überwindet, entdeckt, dass die Lichtgeschwindigkeit keine wirkliche Begrenzung (zB der Raumfahrt) ist. Einstein, der Erfinder der Begrenzung, wurde mit großem Aufwand von den >Herren der Welt< berühmt gemacht, denn er wurde zur Etablierung der Sklavenwissenschaft missbraucht - gleichwie Heisenberg, der die raum- und zeitlose Quantenphysik in ein Raum-Zeit-System transformieren musste, um nicht als Geächteter zu enden. Ich bin mir absolut sicher, dass alle Nationen in ihren geheimen Laboratorien echte Wissenschaft betreiben und die Antigravitation und überlichtschnelles Reisen längst erfunden haben. Die dreieckigen "UFOs", die den Mauerfall Berlins 1989 überwacht hatten, waren sicher US-Entwicklungen. (Man muss mir nicht glauben, aber dann glaube doch dem damaligen belgischen General de Brouwer und dem kanadischen Verteidigungsminister Paul Hellyer, die öffentlich über ihre Analysen gesprochen haben. Dass darüber nichts in ARD und ZDF kommt und dass das bis heute kein Schulwissen ist, spricht eher FÜR, als gegen UFOs, denn Schulen und Massenmedien erziehen beide zur Blindheit.
Seit Neuestem berichtet sogar das Pentagon offen über UFO-Sichtungen. Hat das etwas mit den vielen Objekten am Marshimmel zu tun, die die US- Rover und seit einigen Tagen auch ein chinesischer Marsrover fotografierten? YouTube ist voller interessanter Marsfotos! Vor einigen Jahren las ich einen Bericht eines Verschwörungstheoretikers, der behauptete, die >Herren der Welt< überlegen, ob sie die Welt mit einer inszenierten UFO-Welle und einem fingierten Alienüberfall oder mit einer Pandemie schocken wollen, um ihre globale Diktatur der "New Worldorder" mit Neuem Massenbewusstsein einzuführen. Warum eigentlich nicht beides?
Wenn ich mit Materialisten, also Ignoranten, rede, nützt es auch nichts, wenn ich belgische Generäle und kanadische Außenminister zitiere. Sie hängen mit ihrem TV-genormten Tunnelblick streng an der Tagesschau! Wörtlich sagte mir einer: "Solange es nicht in der Tagesschau kommt, glaube ich gar nichts!" Blinder geht's nicht. Ich schickte einem Tagesschaublinden ein Dutzend Beiträge von "Die Macht um Acht" von Uli Gellermann (YouTube) in der Hoffnung, seine Starrsinnigkeit ein wenig aufzuweichen. Kommentar: "Ich weigere mich, einen derartigen Unsinn anzuschauen!" Solche Leute sind nicht zu retten; sie sind geborene Sklaven. Na gut, mit der Diktatur kommt sicher auch die offene Sklaverei wieder zurück. Die Leute wollen das.
Jesaja beschreibt den Fall Lucifers in die Hölle. Schalte ich den Fernseher ein, erfahre ich, wie die (von den Herren der Welt gelenkte) Wissenschaft begeistert am Untergang der Menschheit arbeitet, indem sie die K.I. entwickelt, die die Menschheit ablösen soll. Mittels prominent gesetzter Wissenschaftslügen a la vom Menschen verursachter Klimaerwärmung, der Schwindel-Pandemie, der "fossilen" Erdöllüge, der geheimen Wissenschaft der Antigravitation, neuer Energie- und Raumfahrttechnik, falscher Relativitäts- und Quantentheorie, falscher Medizin, falschen Ernähungswissens usw wird das letzte, dem die Menschen noch vertrauen, zerstört. In das so erzeugte geistige Vakuum wird dann die "Neue Weltordnung" mit "Neuem Weltbewusstsein" gepflanzt, und ich warte nur darauf, dass Gott mit einem Hauch aus seinem Mund diese Schattenwelt auflösen und eine neue Welt errichten wird. So steht es geschrieben.

Etwas nicht gefunden?

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.