Hans-Joachim Heyer

Shadow
Slider
deenfrit
Ich habe keine Lust mehr, Taube und Blinde aufzuklären zu versuchen. Es ist hoffnungslos. Und die Aufgeklärten wissen eh Bescheid. Deutschland wird zerrieben zwischen dem Angriffskrieg der USA gegen unsere Wirtschaft und einem unter US-Zwang mittels Waffen-Unterstützung der Ukraine provozierten Angriffskrieg Russlands gegen Deutschland. Unsere Regierung hat sich völlig willenlos den USA unterworfen, hat sich auf Befehl mit unserm potentiellen Freund verfeindet und sieht nun seinem Ende entgegen. Ich habe dazu nichts mehr öffentlich zu sagen; die FB-Zensur funktioniert ohnehin zu 99,9 %..

Aber ich bin nachwievor der Überzeugung, dass das alles ein Test ist. Wir folgen unserer Regiering in den Untergang oder wir widerstehen mit Hilfe Gottes ihrer Selbstmord-Hirnwäsche. Ich kann mit diesen TV-Hypnotisierten nicht mehr reden. Ich werde den Satan mit Gleichgültigkeit ihm und seinen Werken gegenüber überwinden und mich im kleinen Kreis Gleichgesinnter für die Erfüllung Gottes Pläne, die ja in der Bibel niedergelegt sind, einsetzen.

Für uns überzeugte Christen wird alles gut werden. Falsch! Für uns IST alles gut!

-----------------------------------
Antwort an eine Mutmacherin: Danke, Irene! Dass mich die Infos aus dem Mainstream belasten, ist ein Beweis, dass ich die Welt noch zu sehr liebe. Ich bin immer noch allzusehr in die Illusionswelt eingestrickt. Ich habe ein zu großes Interesse an ihr, rege mich über ihre Betrügereien immer noch auf, obwohl ich den Sauladen durchschaut habe. Es sind doch nur die Avatare, die die Satanisten töten können, nicht die Seelen! Aber Klaus Schwab hat angekündigt, auch die Seelen der Menschen töten zu wollen. Hat er da ein Wissen, das ich nicht habe? Können die Satanisten Menschenseelen töten? Ich denke, nur mit Einverständnis der Opfer - und 80 % geben ihr Einverständnis (ich hoffe, ich irre). Eine Angestellte des hiesigen Krankenhauses sagte, das Haus sei voller C-Kranker; Lauterbach münzt 100.000e Spikegeschädigter zu Longcovid-Erkrankten um; gespikte Freunde, Verwandte und Nachbarn sind krank, aber sie wollen nichts vom Spikeschaden wissen. Ich muss an die Bibel denken: fast alle rennen den breiten Weg zum Abgrund, nur Wenige steigen den schmalen Pfad hinauf zur Rettung. Gestern sagte ich jemandem, ich beobachte den Wahnsinn der Leute und der Politik nur noch mit Belustigung. Das stimmt nicht. Ich finde das alles gar nicht lustig.

Etwas nicht gefunden?

Projekte:

landbiene2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.