Hans-Joachim Heyer

Shadow
Slider
deenfrit
Jedem Bürger, der noch über einen Minimalverstand (oder mehr) verfügt, fällt auf, dass die Machthaber lügen, dass sich die Balken biegen. So schrieb ich früher über JEDEN meiner politischen Aufsätze "Alle Politiker lügen immer!" Diese Behauptung musste ich bis heute nicht zurücknehmen. Sie lügen nicht oft oder meistens; nein, sie lügen IMMER!

Die Mächtigen sind doch gescheite Leute. Hast du dich schon mal gefragt, warum den Mächtigen das Lügen so wichtig ist und warum ihnen die Wahrheit nie über die Lippen kommt?

Klar, die Macht der Mächtigen ist ein Resultat der Ohnmacht der Völker, und die Völker werden ohnmächtig gehalten, indem man sie arm und dumm hält. Das funktioniert nur über den Betrug der Lüge.

Aber was ist Macht? Macht ist Herrschaft über die Zukunft. Die Zukunft ist die Fortsetzung der Vergangenheit. Wenn man nun das Bild der Vergangenheit manipulieret, indem man eine verlogene Geschichte in die Geschichtsbücher scheibt, so baut sich die Zukunft auf der Lüge auf, die die Mächtigen in die Welt gesetzt haben. Die geplante Zukunft muss dabei immer die lineare Konsequenz der gelogenen Vergangenheit sein. "Fortschritt" ist das Zauberwort.

Die Frage, die sich die Mächtigen jeden Tag stellen, ist: Wie und was muss ich heute lügen, damit das gefälschte Weltmodell der ("rück-fiktiven") Vergangenheit eine Zukunft generiert, wie ich sie haben will?

Und wie sieht die geplante Zukunft der Mächtigen aus? - Nun, sie wollen gottgleich sein, wollen Kreatoren einer Welt sein, die allein sie besitzen. Der Rest der Menschheit soll ihnen sklavisch dienen, bis er nicht gebraucht wird. Dann werden alle Brücken zur Vergangenheit abgerissen und die Menschheit entsorgt werden. Unsterblich wollen die Mächtigen werden, indem sie ihr Bewusstsein in ihre K.I.-Roboter hochladen. Ihre Zukunft sehen sie im Roman "Accelerando" von Charles Stross beschrieben.

DAS ist das Zukunftsmodell fast aller Multimilliardäre und der >Herren der Welt<, denen sie mit ihrem Vermögen dienen. DAS ist der Traum Klaus Schwabs und all dieser geheimen Bünde. All ihre Pläne von der Neuen Weltordnung, dem Transhumanismus, finden in diesem Science Fiction ihre Ideologie.

Ich kenne diese Pläne sehr gut. Sie sind eine Simulation von Gottes Wegen. Gott hat für die Menschen einen großartigen Plan, und diesen können wir Menschen realisieren und zwar ganz ohne diese niederdimensionale Technik, derer sich die weltlichen "Götter" bedienen. Satan ist ein Imitator Gottes.
Ich suchte eben bei Googel unter dem Stichwort "imitatio dei" und fand Imitation-der-Gegenwart-Gottes (liebezurwahrheit.info) dies. Als ich den Link bei Facebook hochlud, wurde er SOFORT inclusive aller Abschnitte, die ich anschließend geschrieben hatte, gelöscht:


liebezurwahrheit.info
Dein Content konnte nicht geteilt werden, da dieser Link gegen unsere Gemeinschaftsstandards verstößt.

Wir sehen hier sehr deutlich die Arbeit der >Wächter<, der Wächter der Lügen, am Werk. Sie haben keine Argumente; also löschen sie. (Auch meine Statements zum Krieg in der Ukraine wurden gelöscht mit der Begründung: "Gefährliche Informationen".) Ich mache derzeit konkrerte Erfahrungen mit den Wächtern der Matrix.

Die Satanisten wollen die Völker der Welt in ihre Simulation, in der sie "Götter" sind, locken, um uns vom Original abzulenken. Sie wollen die >Kinder Gottes< in >Kinder der Finsternis< verwandeln. Was ihnen großteils gelingt. Sie brauchen viele Sklaven.

Satan will in seiner Simulation das ewige Leben für seine auserwählten Menschen erreichen, indem sich der Mensch genmanipuliert und mit der Technik verbindet. Im Bund mit Satan wollen sich die >Herren der Welt< zu "Übermenschen" optimieren und sich schließlich zu unsterblichen Göttern ihrer eigenen Universen machen.

Gott lässt das zu, weil er die Willensfreiheit auch der Satanisten respektiert. Aber der einzige und wahre Gott bietet uns das Original an. Wir brauchen nicht die Simulation. Mit dem wahren Gott können wir -  bewusste Seelen -  höhere Dimensionen erlangen und viel mehr erleben, als es sich die Satanisten in ihren niederdimensionaleren Universen erträumen können. Mit der Lehre Jesu Christi werden wir die Zeit überwinden, werden zeitlos-EWGIE werden, statt IN DER Zeit zu endlos lange Lebenden, wie es sich die Transhumanisten erträumen.

Ich habe mich für das Original und gegen die Simulation enschieden. Ich kann mich an diese Entscheidung nicht erinnern, aber meine Introspektion lässt keine andere Erkenntnis zu. Nicht nur die "Dunkle Seite der Macht" (Starwars setzt >Wächter< ein, sondern auch die Lichte Seite. Es sind die mächtigen Erzengel, die darüber wachen, dass die Dunklen Mächte nicht die "Regeln ihrer Community" verletzen. Sie stehen im Streit mit den weltlichen >Wächtern<, die die Lüge bewachen - wie Facebook nun gezwungen ist, zuzugeben.

Die Entscheidung für die Simulation der Götzen oder das Original Gottes ist für mich seit Ewigkeit gefallen. Obwohl ich die Simulation für sehr verführerisch, für "faszinierend" halte, - sonst hätte och diese Romane nicht gelesen - so unbedingt fest ist mein Entschluss, ein Kind Gottes zu bleiben. Auch der wahre Gott setzt >Wächter< ein, mächtige Erzengel, Cherubim, die darüber wachen, dass die >Wächter der finsteren Welten< die "Regeln ihrer Community" nicht überschreiten.

Wächter der "Mächte der Finsternis": zB Lynn Forester de Rothschild:  Die gefährliche Allianz von Rothschild und dem Vatikan – uncut-news.ch (uncutnews.ch) . Lies das Kapitel: Lady Lynn’s „Wächter“

Zusammenfassung und Ergänzung:
Die >Herren der Welt< lügen, um eine erfundene Geschichte zu konstruierren, weil sie wissen, dass, falls ihre Historie von den Massen GEGLAUBT wird, dieses Lügen-Narrativ die von den >Herren der Welt< geplante Zukunft generiert. Die wissenschaftliche Begründung dafür, dass diese Schwarze Magie funktioniert, liefert die ungefälschte Quantentheorie, wonach das Bewusstsein das materielle Sein bestimmt. Die Lüge dient der Steuerung des Bewusstseins der Massen, die das mat. Universum als "Kollektivtraum" erschaffen.
Ich bin in diese finstere Welt gekommen, um die Wenigen zu suchen, die wie ich dem Massenwahn der "imitatio dei" entkommen sind und das Original des "multidimensionalen" Himmelreichs Gottes anstreben.     

       

Etwas nicht gefunden?

Projekte:

landbiene2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.