Hans-Joachim Heyer

Shadow
Slider
deenfrit
riskierte mit Interviews wie diesem seine Karriere. Sogar seine Studenten brachte er gegen sich auf, was mir wiederum zeigt, dass die universitäre Lehre insgesamt für den A... ist. Ein Professor, der wahrhaftig ist, hat an einer modernen Universität NICHTS zu suchen! Dass er nicht gefeuert wurde, zeigt (mir), dass er den >Herren der Welt< trotz allem immer noch sehr, sehr nützlich ist. Wie viele Andere, die ihren Mund aufmachten, haben ihre Jobs verloren!?
Mir tun die Studenten leid, da sie von einem verlogenen System geschult werden. Ich wette, er wird in Wikipedia unter die "Verschwörungstheoretiker" gestellt; ich werde nachher mal nachgucken. (Er wird in der Tat unter die Verschwörungstheoretiker gestellt, aber noch nicht dezidiert ein solcher genannt!)
Es gibt ein Video, in dem Dirk Pohlmann Uwe Steimle fragt, warum er vom MDR gefeuert wurde und Steimle antwortete, die Intendantin habe ihn wegen >Illoyalität< gefeuert. Das ist es! Um im Mainstream bleiben zu dürfen, muss man loyal zum System der Betrüger sein. Man muss sich brechen lassen. Nur wer sich dem System unterwirft, darf von ihm profitieren. Man kann entweder loyal zu Gott, bzw. der Wahrheit, oder zum Moloch sein. Homburg hat die Entscheidung zugunsten Gottes - und seiner eigenen Seele - getroffen. Er hat sich geweigert, sich zum Zombie zu reduzieren.
Ich schreibe diesen Artikel, weil ich an Homburgs Reden wie an vielen anderen coronamaßnahmekritischen Reden feststelle, dass sie allesamt argumentativ zu kurz geraten sind.
Nur Wenige sagen explizit, dass die Globalität der Coronamaßnahmen die Existenz einer Weltregierung beweist, die alle nationalen Regierungen zu einem Verhalten zwingt, das für die jeweiligen Staaten verheerend ist.
Nach nun einem Jahr Corona wird zudem deutlich, dass die Weltregierung keinerlei Anzeichen bietet, dass sie grundlegende Reformen anstrebt. Der große Paradigmenwechsel findet nicht statt. Ich hatte wie viele Andere meiner Hoffnung Ausdruck gegeben, die Pseudopandemie werde zu einem positiv motivierten Umbau oder "Great Reset" des Wirtschafts- und Finanzsystems genutzt, aber heute sieht es so aus, als solle alles weiterlaufen wie bisher, außer, dass alle "Demokratien" abgeschafft und durch eine Weltregierung nach chinesischem Modell ersetzt werden.
Die Coronamaßnahmen scheinen einzig als Vorbereitung der Reduktion der Weltbevölkerung zu dienen: Zuerst soll die Wirtschaft ruiniert, dann die Bevölkerung verelendet, dann ins Chaos gestürzt und dann mit einem wirklich gefährlichen Virus großteils ausgemerzt werden. Die jetzige Pseudopandemie dient der Vorbereitung auch der "Entschuldigung" der Politiker, die nach der Freilassung des tödlichen Virus sagen können, sie haben ja alles versucht, die Bevölkerung zu schützen.
Unsere Regierung kommt ja aus ihrem Dilemma des völligen Glaubwürdigkeitsverlustes nur noch heraus, indem sie dem Coronavirus einen wirklich tödlichen Virus hinterherschickt.
So weit die Erklärungen innerhalb des materialistischen Systems. Nun ist es so, dass der Materialismus eine Philosophie ist, die in ein geistiges System eingebunden ist. Er ist eine raumzeitliche >Perspektive< innerhalb des raum- und zeitlosen Geistes. Leben, Bewusstsein, Willensfreiheit, Wahrheit, Sinn und Ziel gibt es ausschließlich außerhalb der perspektivischen materialistischen Sicht. Ich weiß NICHT, ob Homburg die materialistische Perspektive transzendiert hat und DESHALB wahrhaftig ist, oder ob er aus einer mehr oder weniger "unbewussten Tradition" heraus wahrhaftig ist. Ich weiß nicht, ob er vom Gewissen geführt wird oder explizit WEISS, dass sein Gewissen von der Person Gottes ist.

Ältere Tagebücher finden Sie hier:

Etwas nicht gefunden?

Für den Newsletter eintragen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.