Drucken
Zugriffe: 304
Der Wichtigkeit wegen hier die Wiederholung (Verbesserung und und Ergänzung) meines Kommentars unter dem letzten Posting:
Erläuterung zu: "... die Regierung wird alles tun, den friedlichen Widerstand in einen gewalttätigen umzuwandeln, denn gegen Gewalt hat sie Gegengewalt, während sie gegen Frieden über keine Mittel verfügt. "
Wahrer Friede ist nicht von dieser Welt, die ausschließlich Aktion und Gegenaktion kennt. Friede ist die Beendigung weltlicher Kausalketten; eine satanische Politik kann darauf nicht REagieren. Sie muss dann schon selbst aktiv werden und sich verraten.
Sie hat ohne Grundlage eine Pandemielage ausgerufen, um das GG durch sog. "Notverordnungen" zu ersetzen, und sie manipuliert den sog. "Inzidenzwert" nach Belieben, indem sie die Tests ausweitet oder einschränkt, sowie die Empfindlichkeit des Tests beliebig erhöht oder niedriger wählt. Auf dieser willkürlichen Basis beruht dann das Maskengesetz und das Abstandsgesetz, das die Menschen voneinander isoliert, ihnen ihre Sprache raubt und das Sozialleben einschränkt. Diese Gesetze sind bloß der vorläufige Höhepunkt des "Teilens und Herrschens", das bereits viel früher eingesetzt hat.
Die Begründungen für die "Notverordnungen" sind nichts, als das Vorgaukeln von Vernunft, wo keine ist. Die "Vernunft" dient als Deckmantel reiner Willkür. Wir tragen die Masken nicht, weil es vernünftig ist, sondern weil sie uns zu Affen machen sollen.
Die Macht der Weltregierung scheint übermächtig, und es scheint keinen Ausweg aus ihren Zwängen zu geben. Es erhebt sich die Frage: Wie klinkt man sich GANZ aus diesem System mit dieser entarteten Logik aus?
Antwort: Nicht durch Tun, sondern durch Bewusstsein, wie ich in den zurückliegenden Aufsätzen erklärte. WAS heißt es denn, das System (der Mächtigen) zu durchschauen? Das heißt, es durchsichtig zu machen, bis es verschwunden ist. Die Bibel erklärt, dass 1 brennende Kerze die Dunkelheit eines großen dunklen Raumes auflösen kann. Auf dieselbe Weise fallen die Werke der Finsternis zusammen durch Gottes Bewusstsein, indem wir uns Gott bewusst machen, d.i. die Wahrheit suchen und finden.
Bewusstsein ermöglicht den Menschen verantwortliches individuelles Handeln im Gegensatz zu den Gleichgeschalteten, die leicht zu lenken sind.
Was will die Regierung tun, wenn der eine dies, der andere das aus eigener Entscheidung tut? Sie hat es mit einemmal nicht mehr mit gleichgerichteten Massen zu tun, gegen die man gleichgerichtete Massen (zB Militär oder Polizei) einsetzen kann, sondern mit Individuen, von denen jedes seinen eigenen Weg geht.
BEWUSSTSEIN entzieht uns der Programmierung durch die Weltregierung;
allein Bewusstsein befreit unsern Geist aus dem Gefängnis falschen Wissens. Bewusstsein ist NICHT das, was wir in der Schule lernen. Bewusstsein ist transzendiertes Wissen, Charakter, Weisheit, in Zeitlosigkeit übersetztes Wissen, das nach dem leiblichen Tod Überlebende. Bewusstsein ist ein modernes Wort für >Seele<.