Hans-Joachim Heyer

Ablenkung

Dass die sogenannte „Qualitätspresse“ wie FAZ, Süddeutsche, ZEIT, sowie die Öffentlich-Rechtlichen TV – Irren- Anstalten zu reinen Abteilungen des Propagandaministeriums neuer Globalsozialisten entartet sind, dürfte jedem, der mehr als 2 Hirnzellen besitzt, klar sein, aber auch die seit der Plandemie  aufgekommene aufklärerische, wahrheitssuchende „Neue Presse“ geht mir einfach nicht weit genug.

Wie kann man noch Baerbock, Habeck, Scholz, aber auch Biden, Trump und Macron für irgendetwas verantwortlich machen, wenn man doch selbst zuvor geschrieben hat, dass diese nur Marionetten der wahren globalistischen Machtelite sind? Es sollte dem Leser immer wieder deutlich vor die Augen gestellt werden, dass auch die Borniertheit, Dummheit, Verlogenheit, so sie denn öffentlich ist, ein reines Schauspiel ist, das dazu dient, das Bewusstsein der Massen zu manipulieren.

Die Angst der Deutschen vor einem 3. Weltkrieg wird durch die vermeintliche Tatsache geschürt, dass man unsere Politiker für völlig verrückt und zu allen Wahnsinnstaten fähig hält. Hätten wir „gute“ Politikerdarsteller, würden wir ihnen zutrauen, den Frieden letztenendes doch zu wahren, auch trotz irgendwelcher Kriegsrhetorik, die vielleicht zur Beschwichtigung unserer NATO – „Freunde“ dienen möchte.

Dieser Eskalation der Kriegsangst trägt die „Wahrheitspresse“ bei, indem sie in ihren Blättern (zB Junge Freiheit, Hintergrund, Tichys Einblick usw) genüsslich den Wahnsinn unserer Politikerdarsteller  ausbreitet. Auch die ZENSUR von Facebook, YouTube & Co. wertet die „Wahrheitspresse“ und damit deren Angstmache vor einer wahnsinnig gewordenen Politik auf.

Behalte stets im Hinterkopf: Es geht IMMER ums Bewusstsein des Volkes! Und wenn man Philosophie, Hirnforschung, Medizin und/oder Psychologie studiert, lernt man zuallererst, dass es Bewusstsein NICHT gebe! – Das ist wie beim Teufel: Seine größte Lüge ist, dass es ihn nicht gebe!

Warum geht es um das Bewusstsein? – Weil über das Bewusstsein die Seele, die die materielle Scheinrealität projiziert, programmiert wird. Das Volksbewusstsein kann, wenn die einzelnen Mitglieder einigermaßen ähnliche Bewusstseine sind, zu einem machtvollen Kollektivbewusstsein verschmelzen, das ein eigenes engelgleiches Bewusstsein entwickelt. So geschehen im deutschen Volk, das – mit Gottes Hilfe – dem Erzengel Michael diente und diesen geistig-seelisch stärkte.

Die satanischen >Herren der Welt< versuchen durch millionenfaches Hereinholen kulturfremder Mohammedaner ins Land und durch die Zerstörung der Deutschen Sprache und Kultur die Wiederermächtigung des Erzengels Michael, der über alle deutschsprachigen Nationen wacht, zu verhindern. DAS ist die eigentliche, wahre Politik, und so gut wie niemand schreibt darüber.

Der Anthroposoph Axel Burkard, Chef der Rudolf Steiner – Bewegung, versucht, dieses alte urdeutsche Erbe in die Gegenwart zurückzuholen, aber auch er redet mir etwas zu viel um den heißen Brei herum. Er kategorisiert zu viel, bringt zu viel Struktur ins Lebendige – was gewisserweise auch mein Fehler ist/war.

Ich schrieb in den letzten Tagen über das Mut- Gewissen, über das eigene Höhere Selbst, zu dem wir werden sollen, indem wir das (fremdbestimmte) Ego überwinden/transzendieren, und bei Erfolg von einem Hohen Meister eingeweiht werden. Das Gewissen gewinnt an spiritueller Macht, wenn es sich vom Höheren Selbst zum Hohen Meister hochtransformiert, und wenn der Meister dann auch noch beim Namen erkannt wird, ist die Sache perfekt. Der Hohe Meister Erzengel Michael bläst die Schattenmächte der Lügensysteme weg. Ich sehe diesen Kollaps des Lügensystems, den Niedergang der Matrix.

Wieder einmal zeigt sich, dass mit Lügen kein Staat zu machen ist.